Hier finden Sie alle Themen zum Medizinrecht

Kunstfehler passieren jedem Mediziner, doch als Patient sich dagegen wehren ist mühsam und nicht sehr einfach. Denn oft wird nach einer fehlgeschlagenen Operation dem Patienten dargelegt, er sei vorher über die Risiken aufgeklärt worden und habe dies auch mit seiner Unterschrift bestätigt.
Den Beweis zu führen, dass der Arzt nicht mit der gebotenen Sorgfat praktiziert hat, ist schwierig. Deshalb sollten Sie hier immer einen Rechtsanwalt kontaktieren. Hilfes gibt es aber auch bei:

Bei einem Prozess müssen Sie mit erheblichen Kosten rechnen, da eventuelle Gutachten sehr teuer sind. Es empfiehlt sich deshalb eine Rechtsschutzversicherung !


Impressum © Rechtsanwalt Lars Kasulke E-Mail an den Autor Thema drucken